Waldfriedhof Eifel

Preise

Preise

Der Waldfriedhof Eifel ist aufgeteilt in einen Buchenwald am Nordhang und einen Eichenwald am Südhang.
Sie können selbst wählen, wo im Wald Sie Ihre Ruhestätte wünschen – ganz ohne Aufpreis. Sehen Sie sich hierzu unsere Parzellenübersicht an.

Die Kategorien richten sich nach der Erreichbarkeit der Grabstätten. Die Grabstätten der Kategorie 1 liegen fernab von Wegen, in Ruhe und im tiefen Wald. Grabstätten der Kategorie 2 befinden sich entlang der Waldwege. In beiden Wäldern sind beide Preiskategorien möglich.
Mit dem Erwerb einer Einzelgrabstätte als auch eines Gedenkhains schützen Sie Ihre Waldfläche für 99 Jahre.

Einzelgrabstätte

Kategorie 1
512 Euro

Kategorie 2
680 Euro

Gedenkhain (Gemeinschaftsgrab für 10 Urnen)

Kategorie 1
2.992 Euro

Kategorie 2
4.280 Euro

  • Ab 512 Euro können Sie eine Einzelgrabstätte erwerben.
  • Damit schützen Sie 10 Quadratmeter Wald für 99 Jahre
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihren Namen auf einem Namensschild eingravieren zu lassen. Für die Gravur und das Schild fallen keine weiteren Kosten für Sie an.
  • Ab 2.992 Euro können Sie einen Gedenkhain erwerben.
  • Ihr eigenes Naturschutzgebiet und Bestattungsrefugium umfasst mindestens 100 m² Wald und bietet Platz für bis zu 10 Urnengrabstätten.
  • Sie können sich den Gedenkhain mit bis zu neun Ruhegefährten teilen.
  • Auf Wunsch wird ein schlichter Gedenkstein aus Ahrgrauwacke aufgestellt. 

Sie interessieren sich für eine kostengünstige Einzelgrabstätte oder einen Gedenkhain?
Dann kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gern.

Parzellenübersicht des Waldfriedhofs Eifel, Buchenwald und Eichenwald

Parzellenübersicht

Auf dieser interaktiven Karte können Sie sehen, welche Parzellen für Ihre Einzelgrabstätte oder Ihren Gedenkhain zur Verfügung stehen.

Gebühren je Beisetzung

Für die Beisetzung im Waldfriedhof Eifel fallen folgende Gebühren bei der Gemeinde Hümmel an (Stand Januar 2024):

  • Beisetzungsgebühr für Bestattungen mit Angehörigen: 337 Euro
  • Beisetzungsgebühr für Bestattungen ohne Angehörige: 237 Euro
  • Biologisch abbaubare Urne: 125 Euro


Die Bestattungskosten (Sarg, Einäscherung u. Ä.) werden mit Ihrem Bestattungsinstitut abgerechnet.

Blätter auf Waldboden im Waldfriedhof Eifel
Ein Gedenkstein aus Ahrgrauwacke für Ihre Waldgrabstätte

Der Gedenkstein für Ihre Waldgrabstätte

Wenn Sie sich für eine Waldgrabstätte als Gedenkhain entschieden haben, haben Sie die Möglichkeit, einen Gedenkstein in Ihrem Hain aufzustellen.

  • Regionale Ahrgrauwacke, von einem lokalen Steinmetz gefertigt
  • Steinmaße: 22 x 22 x 14-16 cm  
  • mit aufliegender Steinplatte (19 x 19 x 4 cm)
  • Platz für 10 Gravurzeilen (à 20 Zeichen)

Bitte beachten Sie, dass die Gravur-Kosten noch nicht im Preis enthalten sind und dass die Gemeinde für das Aufstellen Gebühren berechnet. 

Preise und Gebühren zum Download

Hier haben wir alle Kosten noch einmal für Sie in einem PDF zusammengefasst:

Haben Sie Interesse oder Fragen? Wir beraten Sie gern.